Axel Springers "Welt aktuell" fährt mit der Deutschen Bahn

Donnerstag, 08. April 2010
Künftig auch in der Bahn zu haben: "Welt Aktuell"
Künftig auch in der Bahn zu haben: "Welt Aktuell"

Axel Springer stellt seinen "Welt"-Ableger "Welt aktuell" ab kommender Woche auch der Deutschen Bahn zur Verfügung. Von Montag bis Freitag werden die Ausgaben ab 15.30 Uhr an Reisende in der 1. Klasse der ICE-Züge verteilt. Inhaltlich bietet das Tabloid auf zwölf Seiten Nachrichten aus Wirtschaft, Politik, Unternehmen, Märkten sowie internationalen Finanzplätzen. Dazu gibt es Analysen, Kommentare und exklusive Geschichten, die direkt aus der integrierten Print- und Onlineredaktion der Welt-Gruppe beigesteuert werden. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei Jan-Eric Peters, Chefredakteur der Welt-Gruppe. Ziel von Springer ist es, mit "Welt aktuell" die kaufkräftige Zielgruppe der Geschäftsreisenden verstärkt anzusprechen und somit eine neue Plattform für Werbungtreibende zu schaffen. Gestartet ist der Titel im Januar. Seitdem wird er auf innerdeutschen Flügen der Lufthansa verteilt.

Axel Springer hat bereits 2007 mit der Deutschen Bahn zusammengearbeitet. In Rahmen dieser Kooperation war die die Tabloid-Zeitung "Welt Kompakt" für ICE-Reisende in der 1. Klasse kostenlos erhältlich. Am Wochenende konnten Fahrgäste die "Welt" und die "Welt am Sonntag" lesen. bn
Meist gelesen
stats