Axel Springer und Vox bringen Kochmagazin heraus

Montag, 19. März 2007

Am 23. März erscheint das Kochmagazin "Das perfekte Promi Dinner" zum gleichnamigen Fernsehformat von Vox. Die Zeitschrift wird zum Preis von 9,90 Euro und mit einer Druckauflage von 270.000 Exemplaren einmalig in einer Kooperation zwischen dem Hamburger Verlag Axel Springer sowie dem Kölner Fernsehsender Vox herausgebracht. Entwickelt wurde sie vom "TV Digital"-Chefredakteur Christian Hellmann. 25 Stars, darunter Mario Adorf, Iris Berben und Harald Schmidt, verraten darin ihre Lieblingsrezepte. Außerdem stellen fünf Fernsehköche wie Christian Rach Menüs sowie Tipps zum Nachmachen vor. Eine Werbekampagne mit Print-Anzeigen, die von der Hamburger Agentur Zum goldenen Hirschen konzipiert wurde, begleitet die Veröffentlichung. Zusätzlich zeigt Vox inhouse produzierte Trailer und TV-Spots. Vom Verkaufserlös des Kochmagazins wollen Axel Springer und Vox 20.000 Euro an die Organisation World Vision Deutschland spenden. dh

Meist gelesen
stats