Axel Springer übernimmt Wohnfinder

Montag, 21. Mai 2007

Das Immobilienportal Wohnfinder wird komplett von Immonet von Axel Springer übernommen. Bereits seit 2004 besteht eine Kooperation zwischen den Anbietern. Wohnfinder ist mit rund 50.000 Angeboten nach eigenen Angaben Marktführer in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Axel Springer nutzt Immonet in Verbindung mit den Regionalausgaben von "Bild" in Dresden, Leipzig, Halle, Magdeburg und Chemnitz für crossmediale Angebote und wird durch die Übernahme zum führenden Immobilienportal in Ostdeutschland. dh
Meist gelesen
stats