Axel Springer übernimmt Mehrheit an belgischem Immobilienportal

Dienstag, 06. November 2012
Immoweb.be ist das führende belgische Immobilienportal
Immoweb.be ist das führende belgische Immobilienportal


Axel Springer
investiert weiter in digitale Geschäftsfelder. Axel Springer Digital Classifieds übernimmt 80 Prozent an dem belgischen Immobilienportal Immoweb.be. Der Kaufvertrag wurde heute unterzeichnet. Immoweb wurde 1996 gegründet. Monatlich nutzen über 2,4 Millionen Unique Visitor die Immobilienplattform. Geschäftsführer Christophe Rousseaux und zwei weitere Mitglieder der Eigentümerfamilie bleiben mit 20 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Der Kaufpreis liegt bei 127,5 Millionen Euro.

"Immoweb.be ist eine hervorragende Ergänzung unseres internationalen Portfolios: Immoweb.be ist mit Abstand Marktführer, hat eine immense Reichweite und verzeichnet ein starkes Umsatz- und Ergebniswachstum bei hoher Profitabilität. Außerdem freuen wir uns, dass Christophe Rousseaux als Geschäftsführer und Mitgesellschafter die Weiterentwicklung vorantreiben wird", kommentiert Jens Müffelmann, Leiter des Geschäftsführungsbereichs Elektronische Medien von Axel Springer die Übernahme.

Axel Springer Digital Classifieds wurde im März 2012 von Axel Springer und dem Finanzinvestor General Atlantic gegründet und bündelt das Online-Rubrikengeschäft des Berliner Medienkonzerns. Axel Springer hält 70 Proeznt an dem Unternehmen, General Atlantic 30 Prozent. Neben dem europäischen Stellenportal StepStone und dem marktführenden Stellenportal in Großbritannien, Totaljobs, gehören auch das französische Immobilienportal SeLoger, das deutsche Immobilienportal Immonet sowie das deutsche Städteportal meinestadt.de zu Axel Springer Digital Classifieds. dh
Meist gelesen
stats