Axel Springer übernimmt Anteile an Motor-talk.de

Mittwoch, 25. Juli 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axel Springer Ulrich Schmitz


Axel Springer beteiligt sich mit 20 Prozent an der Internet-Community Motor-Talk. Das 2001 gegründete Portal ist eigenen Angaben zufolge die größte deutsche Community zu den Themen Auto und Motorrad. In rund 12 Millionen Beiträgen tauschen sich die Mitglieder von Motor-Talk über Marken und Modelle, Technik und Tuning aus. "Auto ist ein starkes Thema im Web und immer mehr Nutzer tauschen ihre Erfahrungen aus. Motor-Talk ist hier neben unseren eigenen redaktionellen Angeboten hervorragend positioniert", so Ulrich Schmitz, Leiter New Business im Geschäftsbereich Elektronische Medien von Axel Springer. Zu den finanziellen Details der Beteiligung machen die Unternehmen keine Angaben. dh



Meist gelesen
stats