Axel Springer steigt bei Zertifikate-Journal ein

Mittwoch, 26. September 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axel Springer Wirtschaftstitel W. Röhl Werner H.


Axel Springer übernimmt 30 Prozent der Anteile an dem Veitshöchheimer Wirtschaftstitel "Zertifikate-Journal". Darüber hinaus sichert sich der Konzern die Option, bis 2010 mit 51 Prozent die Mehrheit zu übernehmen. Springer übernimmt die Anteile von den Familien der ZJ-Gründer Christian W. Röhl und Werner H. Heussinger, die weiter dem Vorstand angehören. Der Wert der 30-Prozent-Beteiligung von Springer beläuft sich auf rund 8,5 Millionen Euro. Das Unternehmen will mit dem Einstieg Synergien nutzen und seine eigenen Finanztitel wie "Euro" und "Euro am Sonntag" stärken. dh
Meist gelesen
stats