Axel Springer reorganisiert den Bereich Elektronische Medien

Freitag, 03. April 1998

Der Axel-Springer-Verlag hat seinen Geschäftsbereich Elektronische Medien, verantwortet von Dr. Ralf Kogeler, neu strukturiert und in die drei Hauptbereiche Broadcast, Multimedia und Telekommunikation gegliedert. Der Bereich Broadcast mit der Zuständigkeit für Ballungsraumfernsehen, Produktionsgesellschaften und Hörfunk wird wie bisher von Klaus Lippert, 51, geleitet. Stellvertreter wird Dr.Martin Jastorff, 38, bisher Leiter Strategische Unternehmensplanung. Unter der Leitung von Karina Tietje, 40, sind im Bereich Multimedia Teletext-Aktivitäten, die Online-Vermarktung sowie Electronic Publishing zusammengefaßt. Stellvertretender Leiter wird Stefan Rabe, 47. Die Telekommunikation unter der Leitung von Wolfgang Bruhn, 34, soll verstärkt neue Geschäftsfelder in diesem Bereich erschließen. Er umfaßt die Computel Deutschland GmbH und die Computel Östereich GmbH. Die stellvertetende Leitung übernimmt Claus Seebeck, 36.
Meist gelesen
stats