Axel Springer prüft ergänzenden Titel im Männermarkt

Montag, 14. Oktober 2002

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll der Axel-Springer-Verlag an einem weiteren Männermagazin zur Absicherung der Marktposition von "Maxim" arbeiten. Das Projekt, das unter dem Arbeitstitel "Jack" entwickelt wird, soll unter der Verantwortung von Christian Personn, stellvertretender Chefredakteur bei "Familie & Co." Entstehen.

Im Konzept könnte der Titel dem britischen Männermagazin "Jack" nachempfunden sein, das im I-Feel-Good-Verlag erscheint und sich an eine ältere männliche Leserschaft richtet. Über den Start des Männermagazins soll bei Springer erst im Frühjahr 2003 entschieden werden.
Meist gelesen
stats