Axel Springer legt Pläne für Billig-Sonntagszeitung auf Eis

Freitag, 21. September 2007

Axel Springer stellt seine Bemühungen um die Entwicklung einer bundesweiten Boulevardzeitung für den Sonntag ein. Wie aus Unternehmenskreisen verlautet, reicht das Auflagenpotenzial für einen solchen Titel nicht aus. Dies habe die Marktforschung ergeben. Bei Springer hatten zwei Teams in Hamburg und in Berlin an dem Zeitungsprojekt gearbeitet. Die geplante Sonntagszeitung hätte deutlich billiger als die "Bild am Sonntag" verkauft werden sollen. ra

Meist gelesen
stats