Axel Springer launcht "Hörzu Wissen"

Montag, 31. August 2009
Die erste Ausgabe von "Hörzu Wissen"
Die erste Ausgabe von "Hörzu Wissen"

Die "Hörzu"-Familie bekommt Zuwachs. Axel Springer geht ab 29. Oktober mit "Hörzu Wissen" an den Start. Das Magazin richtet sich an Leser, die an Bildung und Wissensthemen interessiert sind, die bei "Hörzu Wissen" in unterhaltsamer Form, mit ansprechender Optik und durch die Rubrik "Augenblicke - Bilder die Erstaunen" mit vielen Bildern aufbereitet werden sollen. Das 124 Seiten starke Magazin erschient zweimonatlich zu einem Copypreis von 3,50 Euro. Die Druckauflage liegt zunächst bei 300.000 Exemplaren. Eine Anzeigenseite kostet 9.950 Euro.

Inhaltlich beschäftigt sich "Hörzu Wissen" mit Themen aus den Bereichen Natur und Umwelt, Gesundheit, Geschichte und Wissenschaft. Berichtet wird beispielsweise über den "Wettlauf zum Mars", oder "Die letzten Geheimnisse der Antarktis". Experten der jeweiligen Themen wie Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts ergänzen die Berichte. Aber auch bekannte TV-Experten wie Karsten Schwanke, Moderator bei "Abenteuer Wissen", sollen dem umfangreichen Themen-Mix Seriosität und Glaubwürdigkeit verleihen. Außerdem schreiben Prominente: Hans-Dietrich Genscher, ehemaliger Außenminister, berichtet über den Mauerfall 1989.

Hinzu kommen Reporte und Rubriken wie "Biographien". Dort findet der Leser Rückblicke auf das Leben prominenter Persönlichkeiten. In "Geistesblitze" geht es um  große Erfindungen und deren Entstehung. Rätsel und Sonderseiten, die Wissensthemen speziell für Kinder aufbereiten, runden das Heft ab.

Springer wird die Einführung des Titels mit einer Kampagne unterstützen, möchte dazu jedoch momentan noch keine Details nennen. HOR
Meist gelesen
stats