Axel Springer installiert Georg Konjovic als Director Premium Content

Mittwoch, 15. Dezember 2010
Georg Konjovic
Georg Konjovic

Georg Konjovic verantwortet bei Axel Springer künftig die Etablierung kostenpflichtiger Inhalte im Internet. Der 33-Jährige übernimmt ab Januar 2011 die neu geschaffenen Position des Director Premium Content. In dieser Funktion ist Konjovic für die Entwicklung des elektronischen "iKiosk" verantwortlich, der neben dem iPad auch als Beta-Version im stationären Internet verfügbar ist und aktuell rund 30 verschiedene Zeitungs- und Zeitschriftenangebote von Axel Springer umfasst. Zusätzlich koordiniert er die von Axel Springer gestartete "Premium-Initiative" zur Etablierung kostenpflichtiger Inhalte im Internet. Er berichtet direkt an den Gesamtvorstand der Axel Springer.

"Mit Georg Konjovic bekommen wir nicht nur exzellente Unterstützung, sondern einen absoluten Internet-Kopf für unsere neue Medienmarke 'iKiosk' sowie die Premium-Inititative, mit der wir einen Paradigmenwechsel hin zur Einführung kostenpflichtiger Inhalte in der digitalen Welt einläuten möchten", lobt Springer-Chef Mathias Döpfner.

Konjovic war seit 2007 Geschäftsführer des Stadtportals Hamburg.de, das mehrheitlich ebenfalls zu Axel Springer gehört. Zuvor war er unter anderem Leiter Produktmanagement von Welt Online und Mitglied der Geschäftsführung des Münchner Stadtportals Muenchen.de. Nachfolger von Konjovic bei Hamburg.de wird Axel Konjack. dh
Meist gelesen
stats