Axel Springer erweitert iKiosk um drei Titel

Mittwoch, 21. Juli 2010
Auf dem iPad verfügbar: "Auto Bild", "Computer Bild", "Sport Bild"
Auf dem iPad verfügbar: "Auto Bild", "Computer Bild", "Sport Bild"
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ikiosk Axel Springer iPad Computer Bild Sport Bild WamS BamS


Axel Springer hat seine Kiosk-App für den Apple-Tablet-PC iPad ausgebaut. Ab sofort können Nutzer in dem iKiosk auch auf die digitalen Ausgaben der Titel "Auto Bild", "Computer Bild" und "Sport Bild" zugreifen. Daneben sind in der App bereits die Medienmarken "Welt", "Welt Kompakt", "Welt am Sonntag", "Bild", "Bild am Sonntag", "Hamburger Abendblatt", "Berliner Morgenpost" sowie "B.Z." vertreten. Zeitgleich mit der Erweiterung des Angebots wurde an der Technik gefeilt. Um die Darstellung zu verbessern, wurde die Ladegeschwindigkeit erhöht und eine Doppelseiten-Ansicht entwickelt.

Axel Springer setzt große Hoffnungen in das iPad, will das Unternehmen doch damit Paid Content wieder etablieren. Nach einer kostenlosen Einführungsphase können die Nutzer zwischen Abo-Modellen wählen: einem Monats-, Dreimonats- und Zwölfmonats-Abo. bn
Meist gelesen
stats