Axel Springer beruft Christian Müller zum Chefredakteur von Autobild.de

Freitag, 27. Februar 2009
Christian Müller
Christian Müller

Christian Müller wird Netzchef von Autobild.de. Ab 1. März ist er für die Leitung der Online-Redaktion der Auto-Zeitschrift zuständig. Den Webauftritt führt der 42-Jährige gemeinsam mit Raoul Hess, Leiter Digitale Medien und Mitglied der Geschäftsleitung beim Axel Springer Auto Verlag. Der 42-jährige Müller kommt von Bild.de. Dort arbeitet er seit 2008. Davor war er Herausgeber des Luxus-Magazins "Rich", das 2007 sowohl auf den Markt kam als auch wieder eingestellt wurde. Seine journalistische Laufbahn startete er bei Computec Media, einem Herausgeber von Electronic-Entertainment-Magazinen. Dort stieg er zum Chefredakteur der Zeitschrift "SFT" auf, die er selbst mitentwickelt hatte. Davor war er als stellvertretender Chefredakteur für "PC Games" beim Fürther Verlag verantwortlich.

Autobild.de verbuchte laut IVW Online im Januar 5.708.353 Visits und rund 91 Millionen Page Impressions. nk
Meist gelesen
stats