Axel-Springer-Verlag kauft größte ungarische Wirtschaftszeitung

Dienstag, 12. Juni 2001

Der Axel-Springer-Verlag hat eine Mehrheitsbeteiligung an Ungarns größter täglicher Wirtschaftszeitung, "Vilaggazdasag", erworben. Die Zustimmung durch die ungarische Wettbewerbsbehörde ist bereits erfolgt. "Diese Beteiligung ist ein weiterer konsequenter Schritt unserer Expansionsstrategie in Ost-Europa", erklärt Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales des Springer-Verlags.
Meist gelesen
stats