Axel-Springer-Verlag, DEAG und Start Amadeus planen gemeinsames Joint Venture

Montag, 03. Juli 2000

Der Axel-Springer-Verlag, die DEAG Deutsche Entertainment sowie die Lufthansa-Tochter Start Amadeus in Bad Homburg wollen ein Joint Venture gründen, um einen Marktplatz für Events, Reisen und Freizeitangebote im Netz zu schaffen. Grundlage des Joint Ventures ist Start Ticket, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von Start Amadeus. An dem Unternehmen, das später auch an die Börse gebracht werden soll, wollen sich die drei Unternehmen zu gleichen Teilen beteiligen.
Meist gelesen
stats