Axel Springer: Robert Bosch leitet Digitalisierungsprojekte

Freitag, 08. Oktober 2010
Julia Richter beerbt Robert Bosch bei ASMI
Julia Richter beerbt Robert Bosch bei ASMI

Axel Springer bekommt einen neuen Chef für seine Digitalprojekte. Robert Bosch übernimmt Anfang Dezember den neu geschaffenen Posten des Managing Directors Business Development. Der 38-Jährige ist damit künftig für die strategischen Digitalisierungsprojekte von Axel Springer verantwortlich und berichtet direkt an Andreas Wiele, Vorstand Bild-Gruppe und Zeitschriften.

Robert Bosch kommt vom Vermarkter Axel Springer Media Impact, wo er zuletzt als Managing Director Sales tätig war. Seine Nachfolge tritt Julia Richter an. Die 38-Jährige ist seit 2005 bei Axel Springer und leitet seit 2007 den Bereich Konzernorganisation und Konzernentwicklung. In dieser Funktion hat sie verschiedene strategische Vermarktungsprojekte begleitet und unter anderem die Struktur des neuen integrierten Sales-Bereiches mitentwickelt.

Davor war sie General Manager für verschiedene Projekte der Zeitungsgruppe Bild sowie General Manager der "B.Z." Ihre berufliche Laufbahn startete Richter 1998 bei der Unternehmensberatung Booz & Company. mas
Meist gelesen
stats