Axel Bruder wird Geschäftsführer der Delta-Tochter IBP

Montag, 04. September 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ibp Industriegruppe Geschäftsführung Deutschland Europa


Die britische Industriegruppe Delta hat Axel Bruder die Geschäftsführung der IBP in Gießen übertragen. Damit trägt das Unternehmen der konzernweiten Entscheidung Rechnung, mit der Leitung jeder Tochtergesellschaft nur einen einzigen Geschäftsführer zu beauftragen. Bislang leiteten IBP, die mit Fittings, Installationssystemen und Armaturen für Deutschland und die Region Central Europe zuständig ist, Reiner Eisenhut (Marketing/Vertrieb) und Mano Salehi-Bakhtiari (Produktion). Salehi-Bakhtiari übernimmt innerhalb der international tätigen IBP-Gruppe das Supply-Chain-Management, während Eisenhut nach Angaben des Unternehmens IBP auf eigenen Wunsch verlassen hat.
Meist gelesen
stats