Automobilwoche holt Guido Reinking

Mittwoch, 14. September 2005

Die "Automobilwoche" hat auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt mit Guido Reinking ihren neuen Chefredakteur präsentiert. Reinking folgt auf Franz W. Rother, der das Blatt nach Differenzen vor einigen Wochen verlassen hatte. Reinking, 42, ist gelernter Wirtschaftsjournalist und gilt als Kenner der Automobilbranche. Er arbeitete zuletzt als Korrespondent im Bereich Autoindustrie für die "Financial Times Deutschland".

Der Herausgeber der "Automobilwoche", Helmut Kluger, betonte auf der Messe, dass sich das Blatt wirtschaftlich auf Erfolgskurs befinde und sich auch in Zukunft investigativ und kritisch mit der gesamten Autobranche auseinandersetzen werde. nr

Meist gelesen
stats