"Auto Motor & Sport" und T-Online starten neues Autoportal

Donnerstag, 08. November 2001

T-Online hält an seiner Kooperationsstrategie fest. Nach Allianzen mit Partnern wie dem Axel-Springer-Verlag und dem ZDF hat das Unternehmen jetzt ein weiteres Joint Venture mit der Motor-Presse Stuttgart gegründet. Unter Auto.t-online.de finden Internetnutzer ab sofort ein neues Informationsportal, das mit Nachrichten aus der Welt des Automobils, einem Neu- und Gebrauchtwagenmarkt sowie Fahr- und Testberichten aufwartet. Zudem werden Services wie Routenplaner, Benzinpreisvergleiche oder Tipps für den Gebrauchtwagenkauf angeboten.

Zielgruppe sind autointeressierte Internet-Nutzer und Entscheider der Automobilbranche. Die Inhalte von Auto.t-online.de werden den Angaben zufolge tagesaktuell von einem mehrköpfigen Redaktionsteam erstellt. Zum Launch des neuen Portals startet ab sofort ein Gewinnspiel, das Ende November mit der Verlosung des Hauptgewinns von einer Million Mark endet. Zudem winken tägliche Geldpreise von bis zu 10.000 Mark. Darüber hinaus können die User an drei Sonntagen je drei Autos gewinnen.

Das neue Portal sowie das Gewinnspiel werden ab sofort in Form von sechs 20-Sekündern im Radio beworben. Nach Angaben von T-Online-Sprecher Michael Schlechtriem wird es zudem Online-Werbemaßnahmen geben, die auf das neue Angebot aufmerksam machen. "Durch die Integration des redaktionellen Know-hows von "Auto Motor Sport" sichern wir die Inhalte-Kompetenz der Top-Marke der Automobil-Berichterstattung exklusiv für T-Online", kommentiert Burkhard Graßmann, Vorstand für Marketing und Vertrieb bei T-Online, die Kooperation mit der Motor-Presse Stuttgart.
Meist gelesen
stats