Ausstellerrekord für Digitalmesse Dmexco

Donnerstag, 01. September 2011
-
-

Knapp drei Wochen vor Messebeginn hat die Leitung der Dmexco positive Zahlen zu verkünden: Die Digitalmesse ist komplett ausverkauft. 440 Aussteller aus dem In- und Ausland werden mit Ständen in den Hallen der Kölner Messe vertreten sein - das ist Rekord. Erwartet werden zudem 17.000 Fachbesucher, 2010 waren es noch 15.800 Besucher. Zum ersten Mal wird es auf der Dmexco eine zweite Ausstellerhalle sowie einen Länderpavillion für österreichische Unternehmen geben. "Im dritten Jahr zeigt sich die Dmexco als wichtiges Dreh- und Angelkreuz für die digitale Wirtschaft in Deutschland", sagt Arndt Groth, Präsident des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW). "Die folgerichtige Erweiterung des Messegeländes und die Vielzahl der Aussteller unterstreicht das ungebremste Wachstum der Online-Branche."

Die Dmexco findet am 21. und 22. September in Köln statt. Am Vortag widmet sich die "Ubercloud - The visible mass of digital creativity", die in Kooperation mit dem Art Directors Club New York und Deutschland, The One Club und der Miami Ad School veranstaltet wird, dem Digital Creative Business. sw
Meist gelesen
stats