Außenwerber Wall hebt Preise an

Mittwoch, 14. Oktober 2009
Wall-Vorstandsvorsitzender Daniel Wall
Wall-Vorstandsvorsitzender Daniel Wall
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Düsseldorf


Beim Berliner Außenwerber Wall steigen die Preise - wenn auch mit durchschnittlich 0,4 Prozent nur leicht. Für hinterleuchtete City Lights klettern die Preise um 2,7 Prozent, im Airport Net senkt Wall sie dagegen um bis zu 36 Prozent. Die Tagespreise je City-Light-Poster betragen an den Flughäfen in Berlin und Düsseldorf 25 Euro, je City Light Board 75 Euro. Künftig erhebt der Außenwerber eine Konfektionierungsgebühr von 8,10 Euro pro Plakat für City Light Boards. Neben den Preisen hat Wall auch an den Netzstrukturen geschraubt. Ab kommendem Jahr können in Berlin zusätzlich kleine Netze von 750 und 1000 CLP-Flächen gebucht werden, in Düsseldorf bereits ab 300 Flächen. Im Zuge der kürzlich bekanntgegebenen Vermarktungskooperation mit dem Technologie-Anbieter Flatmedia erweitern die Berliner ihr bundesweites Shopping Net um 45 CLP-Werbeträger. jm
Meist gelesen
stats