Außenwerber Wall erobert die Stadt der roten Teufel

Mittwoch, 05. Dezember 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stadtmöbel Wartehalle Kaiserslautern Kaiserslauter


Der Berliner Außenwerber Wall ist mit seinem Konzept optisch und funktional ambitionierter Stadtmöbel, darunter vollautomatische City-Toiletten Basic und Wartehallen, nun auch in Kaiserslautern präsent. Insgesamt installieren die Berliner in der Stadt der Roten Teufel vier behindertengerechte City-Toiletten und 140 Wartehallen.

Der Service- und Wartungsdienst wird von firmeneigenen Mitarbeitern und für die Stadt kostenlos übernommen. Die Refinanzierung der Investitionen wird durch die Vermarktung der integrierten hinterleuchteten Plakatflächen möglich. Das Investitionsvolumen des Auftrags liegt bei 4,2 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats