Ausgaben für Onlinewerbung steigen weiter an

Montag, 21. Juli 2003

Im Juni 2003 haben Werbungtreibende deutlich mehr in Onlinewerbung investiert als im Vergleichsmonat des Vorjahres: Nach Angaben von Nielsen Media Research wurde mit knapp 23,5 Millionen Euro rund 9 Prozent mehr für Werbung im Internet ausgegeben als im Juni 2002. Im gesamten 1. Halbjahr 2003 stiegen die Brutto-Werbeaufwendungen für Web-Werbung auf 135,2 Millionen Euro, was einem Plus von 19,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Im 1. Halbjahr 2002 lag das Werbeaufkommen im Netz bei 112,9 Millionen Euro.

Die Nielsen Online-Werbestatistik basiert auf monatlichen Meldungen von aktuell 18 Vermarktern zu Bruttowerbeaufwendungen im Online-Bereich. Derzeit umfasst sie Brutto-Werbeumsätze, die auf über 700 Sites erzielt werden und deckt damit Nielsen Media Research zufolge zwischen 70 und 80 Prozent des gesamten Internetwerbemarktes in Deutschland ab. ems
Meist gelesen
stats