Aus für "New York Sun"

Dienstag, 30. September 2008
Aus nach sechs Jahren: "New York Sun"
Aus nach sechs Jahren: "New York Sun"

Die Finanzkrise fordert auch im Verlagsgeschäft erste Opfer. US-Medienberichten zufolge macht die Zeitung "New York Sun" nach sechs Jahren dicht. Von Anfang an musste das Blatt darum kämpfen, profitabel zu werden. Nun sollte eine letzte Rettungsaktion die Wende bringen. Anfang September hat Präsident und Herausgeber Seth Lipsky in einem offenen Brief angekündigt, nach Investoren zu suchen. Das Unterfangen erklärt er nun für gescheitert. "Dieser Monat - insbesondere diese Woche - sind die härtesten Zeiten des Jahrhunderts, um Kapital zu beschaffen", begründet er die Probleme. Für weitere Rettungsversuche sei es nun zu spät.

Von der Schließung sind rund 110 Vollzeitbeschäftigte betroffen. Ihr Gehalt soll noch bis Ende November ausgezahlt werden. bn

Meist gelesen
stats