Aus für Männermagazin "Best Life"

Freitag, 18. April 2008
"Best Life" erscheint am 21. April zum letzten Mal
"Best Life" erscheint am 21. April zum letzten Mal

Der Verlag Rodale-Motor-Presse, ein Joint-Venture, in dem die Motor Presse Stuttgart und Rodale mit jeweils 50 Prozent beteiligt sind, stellt das Männermagazin "Best Life" ein. Am 21. April erscheint die Ausgabe des seit 2005 zweimonatlich publizierten Männer-Magazins zum letzten Mal. Der Ableger von "Men's Health" war vor sieben Jahren als Zeitschrift gegründet worden, die eine ältere Zielgruppe als "Men's Health" ansprechen sollte.

Im 1. Quartal verkaufte sich das Magazin gerade mal 61.748 mal - das entspricht einem Minus von 15,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.  "Wir konnten unsere selbst gesteckten, hohen Ziele nicht nachhaltig erreichen", begründet Verlagsleiter Henry Allgaier die Entscheidung. Künftig will sich der Hamburger Verlag auf den Ausbau von "Men's Health" (IVW I/2008: 236.434 verkaufte Exemplare), und "Runner's World" (63.034) konzentrieren. Den von der Einstellung betroffenen Mitarbeitern sollen neue Positionen bei den anderen Objekten und Onlineauftritten angeboten werden.
Meist gelesen
stats