Aus Südwest Fernsehen wird SWR Fernsehen

Freitag, 11. August 2006

Das Fernsehprogramm des Südwestrundfunks bekommt einen neuen Namen und ein neues Design. Ab dem 11. September wird aus dem Südwest Fernsehen das SWR Fernsehen. "Der SWR präsentiert sich damit auch in punkto Namensgebung als eine Senderfamilie: Ein Haus - Ein Name", sagt SWR-Intendant Peter Voß. Die Zuschauer sollten das Programm somit leichter dem Sender zuordnen können. Ebenfalls zum 11. September bekommt das Fernsehprogramm des SWR ein neues Design. Das bisherige Logo mit dem roten Doppelpfeil und der blaue Schriftzug wird beibehalten. Im On-Air-Design sollen in Zukunft warme Farben und sanfte Farbverläufe dominieren. Die neue Farbgebung wird neben Schrifteinblendungen und Sendungshinweisen auch die Studiodekorationen und die optische Aufbereitung der Sendungen umfassen. Entwickelt wurde das neue Senderdesign vom Medienhaus Baden-Baden, die Umsetzung erfolgte inhouse. dhe

Meist gelesen
stats