Aus Magic FM wird Mix 95,0 Hits und Oldies

Dienstag, 04. August 1998

Die Gesellschafter des Hamburger Radiosenders, Frank Otto, Radio Schleswig-Holstein und Radio FFN aus Niedersachsen, ziehen mit dem Namens- und Konzeptwechsel Konsequenzen aus einer strategischen Marktuntersuchung. Demzufolge waren die Entwicklungspotentiale von Magic FM ausgeschöpft und einewirtschaftliche Entwicklung "nur noch auf Kosten von Arbeitsplätzen erreichbar", sagt Gesellschafter Frank Otto. Mix 95,0 wird künftig nach dem Slogan "Doppelte Musik, kein Wort zu viel" vor allem auf Mainstream und Oldies setzen. Zielgruppe sind 30- bis 49jährige, die nach Auffassung von Mix 95,0 in Hamburg von anderen Radiostationen nicht bedient werden.
Meist gelesen
stats