Aus MTV Networks wird Viacom Germany

Montag, 22. Januar 2007

MTV Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz benennt sich um in Viacom Germany. Die Umbenennung soll der Erweiterung des Senderportfolios in den vergangenen Jahren Rechnung tragen. "Mit diesem Schritt tragen wir der Expansion unseres Unternehmens während der letzten Jahre Rechnung", so Catherine Mühlemann, Geschäftsführerin von Viacom Germany. "Wir haben uns von einem reinen Musiksender zu einer Sendergruppe mit spezialisierten Kanälen für die gesamte Zielgruppe der 3- bis 49-Jährigen weiterentwickelt." Neben den Musiksendern MTV und Viva betreibt Viacom den 2005 gestarteten Kindersender Nick, und den Spaßkanal Comedy Central, der am 15. Januar Viva Plus abgelöst hat. dhe
Meist gelesen
stats