Aufeminin.com meldet Rekordergebnis

Donnerstag, 28. Februar 2008

Das Frauen-Portal Aufemin.com entwickelt sich gut. Für das Jahr 2007 meldet die Plattform aus dem Hause Axel Springer ein Rekordergebnis von 22,5 Millionen Euro, das entspricht einer Steigerung von 69 Prozent gegenüber dem Vorjarhszeitraum. Das Ebit stieg auf 13,1 Millionen Euro (plus 78 Prozent). Der Jahrsüberschuss liegt bei 8,8 Millionen Euro (plus 46 Prozent). Die Aufeminin-Gruppe ist mit ihrem General-Interest-Portal für Frauen in Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, der Schweiz, Belgien, Kanada und Großbritannien vertreten. Axel Springer ist mit 68 Prozent an dem Portal beteiligt.

Im vergangenen Jahr hat die Aufeminin-Gruppe die Inhalte und Angebote der internationalen Portale sowie ihrer französischen Teenagersite Teemix.com weiterentwickelt. se

Meist gelesen
stats