Aufeminin relauncht Bildderfrau.de und übernimmt Vermarktung

Montag, 18. Januar 2010
Im neuen Gewand: Bildderfrau.de
Im neuen Gewand: Bildderfrau.de

Das Frauenportal Bildderfrau.de geht mit einem Relaunch ins neue Jahr. Verantwortet wird der Relaunch von Gofeminin. Durch die Neugestaltung soll die Nutzerfreundlichkeit erhöht und den Nutzern noch mehr Service und Unterhaltung geboten werden. Mit dem "Bild der Frau Diätclub" führt Axel Springer hier ein weiteres kostenpflichtiges Angebot ein. Neben dem redaktionellen Teil wurde auch die Community umgestaltet. Wie bereits angekündigt, hat GoFeminin.de mit dem Jahreswechsel zudem Betrieb und die Vermarktung von Bildderfrau.de übernommen. Die Vermarktung erfolgt in Zusammenarbeit mit Axel Springer Media Impact. Durch die gemeinsame Struktur sollen Werbekunden zukünftig noch gezielter und umfassender angesprochen werden. Zudem sollen im technischen und redaktionellen Bereich Synergien entstehen. Neue Ansprechpartnerin für Print und Crossmedia bei "Bild der Frau" ist Claudia Blumenberg.

"Bildderfrau.de stärkt nachhaltig unsere Positionierung als Europas führender Anbieter von Online-Plattform für die weibliche Zielgruppe", sagt Marc Schmitz, Geschäftsführer von GoFeminin: "Die Betreuung von Bildderfrau.de ist ein besonders gutes Beispiel dafür, dass sich in enger und individueller Kooperation ausgezeichnete Synergien zwischen der AuFeminin.com-Gruppe und der Axel Springer AG ergeben." Bildderfrau.de erzielt laut Agof Internet Facts 2009-III rund 220.000 Unique User. dh
Meist gelesen
stats