Auf My Yahoo folgt Mein Excite

Montag, 30. März 1998

Was der US-Webkatalog Yahoo mit seinem personalisierten Angebot unter "My Yahoo" schon seit längerem anbietet, bringt Konkurrent Excite nun in ähnlicher Form auf den deutschen Markt. "Mein Excite"lautet der Service, der Nutzern die Möglichkeit bietet, eine eigene Online-Zeitung zusammenzustellen. Geboten werden derzeit 10 Themenbereiche, unter anderem Nachrichten, Währungsinformationen und das TV-Programm. Partner sind unter anderem Pro Sieben, AFP und Intuit. Evan Rudowski, Europa-Chef von Excite: "Wir werden auch in Zukunft den Bereich der Personalisierung weiter ausbauen. Und damitden Wünschen der Internet-Nutzer nach differenzierter und gezielter Information entsprechen."
Beim Konkurrenzkampf der Suchmaschinen und Webkataloge um Werbekunden und Nutzerzugriffe spielen personalisierte Angebote als Ergänzung zu der reinen Navigationshilfe eine zunehmend größere Rolle. Auch die Bertelsmann-Suchhilfe Lycos versteht sich beispielsweise längst nicht mehr als reine Navigationshilfe, sondern als "persönlicher Internet-Guide". Lycos-Deutschland-Geschäftsführer Marcus Riecke: "Weiche Faktoren wie Netzwärme und Community werden zunehmend bedeutender."
Infolinks:
Excite, My Yahoo, Lycos
Meist gelesen
stats