Audience Science: Torsten Ahlers verantwortet europäische Entwicklung

Dienstag, 19. Oktober 2010
Torsten Ahlers übernimmt die Zuständigkeit für Süd- und Osteuropa
Torsten Ahlers übernimmt die Zuständigkeit für Süd- und Osteuropa

Torsten Ahlers, Managing Director von Audience Science Deutschland, betreut ab sofort neben Deutschland auch die Regionen Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien und Osteuropa für den Targeting-Anbieter. Zusammen mit Stuart Colman bildet er die neue Doppelspitze, die das Unternehmenswachstum in Europa vorantreiben soll. Colman leitet von London aus die Geschäfte in Großbritannien, Skandinavien, Irland und den Benelux-Staaten. Ahlers wird sich von Hamburg aus, dem zweitgrößten Standort des Unternehmens weltweit, um das Entwicklungspotenzial auf den anderen europäischen Märkten kümmern. Die beiden europäischen Geschäftsführer berichten in ihrer Funktion direkt an Denise Colella, Chief Revenue Officer von Audience Science.

Bis vor wenigen Monaten war Ahlers Geschäftsführer der deutschen Targeting-Anbieters Wunderloop. Im Sommer hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet und ist kurz darauf vom US-Anbieter Audience Science aufgekauft und umbenannt worden. Mit der Übernahme hat das amerikanische Unternehmen seine Position auf dem europäischen Markt gestärkt und will diese mit der neuen Struktur weiter ausbauen. hor
Meist gelesen
stats