Audi startet Online-Magazin

Mittwoch, 06. November 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Audi Autobauer Michael Finke


Der Ingolstädter Autobauer Audi hat mit Unterstützung der Düsseldorfer Agenturen Upside Relationship Marketing und Corporate Publishing Services (Corps) ein neues Online-Magazin ins Netz gestellt. Das Web-Angebot soll das quartalsweise erscheinende "Audi Magazin" um eine wöchentlich aktualisierte Informations- und Interaktionsplattform ergänzen. Das elektronische Pendant zur Druckversion bietet registrierten Nutzern aktuelle Berichte und Reportagen, Informationen und Hintergründe zum Thema Automobiltechnik, Sportnews sowie Geschichten rund um Kultur, Lifestyle, Reisen und Design.

Michael Finke, Leiter Internationales Kunden- und Handelsmarketing bei Audi, will das neue Web-Magazin vor allem als Instrument der langfristigen Kundenbindung einsetzen. "Die Vernetzung des Online-Angebots mit klassischer Kommunikation und der Corporate Site von Audi ermöglicht einen umfassenden Dialog mit unseren Kunden", glaubt Finke. In den nächsten Monaten soll das Programm sukzessive um weitere Serviceangebote und ein Online-Archiv für die Top-Stories aus dem gedruckten "Audi Magazin" erweitert werden.
Meist gelesen
stats