Audi fährt bei Autoscout 24 vor

Donnerstag, 12. August 2004

Als erster deutscher Autohersteller präsentiert sich Audi auf den Seiten der Online-Gebrauchtwagenbörse Autoscout 24 - genauer: in einem Benutzerbereich, den der Internet-Marktplatz "Autowelt" nennt. Hersteller haben hier die Möglichkeit, ihre gesamten Modellreihen und Services in einem virtuellen Schaufenster den nach Autoscout-Angaben über zwei Millionen monatlichen Nutzern vorzustellen.

Bisher waren nur Importeure - Toyota, Alfa Romeo, Nissan und Renault - in der "Autowelt" vertreten. "Die Kooperation stellt für Audi eine weitere, hervorragende Möglichkeit dar, das sportliche und progressive Modellprogramm der Premiummarke zielgerichtet einer breiten, interessierten Öffentlichkeit darzustellen", erklärt Peter Zieten, Leiter Marketing Kommunikation und CRM Deutschland bei Audi. rp
Meist gelesen
stats