Auch Axel Springer startet Landmagazin - als Sonderheft

Montag, 01. März 2010
-
-

Jetzt mischt ein weiterer Großverlag in der Reihe der Landmagazine mit. Axel Springers "Bild der Frau" testet die Zeitschrift "Landpartie - Raus ins Glück". Zunächst einmalig als Sonderheft erscheint der Titel am 19. März 2010 und kostet 2,20 Euro. Thematisch dreht sich alles ums idyllische Landleben: Auf 76 Seiten gibt es Fotostrecken, Reportagen und Interviews etwa zu den Themen "gesundes Einkaufen in Hofläden" oder "Wellness-Ausflüge mit Tieren". Außerdem werden Gärten von Privatpersonen vorgestellt, Hausmittel aus der Natur-Apotheke, Landküche-Rezepte, Pflanz-Ideen für Balkon und Garten sowie Wohndeko-Tipps präsentiert. Zuschauern der RTL-Serie "Bauer sucht Frau" werden in dem Sonderheft auch das Paar Josef & Narumol mit ihrem Hof am Chiemsee bekannt vorkommen, die in "Landpartie" porträtiert werden.

Sandra Immoor, Chefredakteurin "Bild der Frau" und "Frau von Heute" stößt mit dem Sonderheft, das seinen Lesern eine „Verschnaufpause vom hektischen Alltag und Großstadt-Stress" gönnen will, in ein Segment vor, dass vor allem Nischenverlage sehr erfolgreich besetzten. Marktführer ist "Landlust" aus Landwirtschaftsverlag Münster (IVW IV/2009: 648.866 verkaufte Hefte), außerdem tummeln sich hier "Landidee" (Gong Verlag), "Liebes Land" (Scholten Verlag) und "Landleben" (IPM Verlag). se
Meist gelesen
stats