Aspirin Coffein geht mit 4RK online

Mittwoch, 14. April 2010
Fork Unstable Media gestaltet Aspirin-Coffein.de
Fork Unstable Media gestaltet Aspirin-Coffein.de

Fork Unstable Media (4RK) und BBDO Düsseldorf unterstützen den Launch von Aspirin Coffein mit einer Onlinekampagne. Unter dem Claim „Schnell wieder startklar bei Kopfschmerz" sollen die Vorteile der Kopfschmerztabeltte von Bayer Vital vermittelt und das Produkt bekannt gemacht werden. Das Konzept für den Online-Auftritt haben BBDO und 4RK gemeinsam entwickelt. Die Umsetzung der Microsite Aspirin-Coffein.de sowie der Banner übernahm 4RK. Auf den Bannern sind Menschen zu sehen, die von Kopfschmerzen geplagt sind. Nach der Einnahme von Aspirin Coffein können sie wieder mit klaren Kopf durchstarten.

Um die Nutzer in die Kampagne einzubinden, gibt 4RK den Usern die Möglichkeit, auf der Microsite ein Foto hochzuladen und ihr Gesicht in die Animation der Onlinebanner einzusetzen. Das Ergebnis kann dann via Social Media oder per Mail an Freunde versendet werden. Neben dem Mitmachelement hat die Hamburger Agentur auch einen Apothekenfinder auf der Seite integriert. Die Onlinemaßnahmen werden mit PoS-Aktionen sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit flankiert. nk 
Meist gelesen
stats