Aspekte präsentiert sich neu

Dienstag, 12. Juli 2005

Das ZDF-Kulturmagazin "Aspekte" präsentiert sich in neuem Gewand. Am kommenden Freitag moderiert Luzia Braun die Sendung erstmals aus der Kulisse der neuen Ausstellungshalle des Deutschen Historischen Museums in Berlin. "Das neue Design ist eleganter, einheitlicher und moderner und gibt den Moderatoren mehr gestalterische und optische Möglichkeiten", sagt "Aspekte"-Redaktionsleiter Wolfgang Herles. Die erste Sendung aus dem avantgardistischen Bau des chinesisch-amerkanischen Architekten I. M. Pei berichtet unter anderem über die historischen Tatort-Fotos des Los Angeles Police Department aus den Dreißiger bis Fünfziger Jahren. mh

Meist gelesen
stats