Arthur-Andersen-Berater danken ab

Freitag, 09. März 2001

Gleich mehrere wichtige Consultants haben die Unternehmensberatung Arthur Andersen verlassen - allen voran Marek Wojcicki. Er verantwortete die Entwicklung für New Economy und E-Business, das Beratungsgeschäft für betriebswirtschaftliche Infosysteme und die SAP-Beratung. Ihm folgen gleich elf weitere Berater, darunter Senior Manager Caroline Müller, Lead Consultant Peter Kübler oder Finanzmanager Rüdiger Liebe. Gemeinsam wollen sie eine neue Professional Services Organisation bei Heaven 21 aufbauen, einer bei Köln ansässigen Unternehmensberatung und Agentur. Grund des Beraterschwunds sind offenbar die eingefahrenen Strukturen bei Andersen: "In den etablierten und altehrwürdigen Beratungshäusern kann man neue Konzepte nur schwer durchsetzen", so Wojcicki.
Meist gelesen
stats