Art und Weise setzt "Küchengötter" um

Dienstag, 04. August 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Küchengott Kochbuch Dirk Beckmann


Die Agentur Art und Weise verwirklicht das virtuelle "Kochbuch on Demand". Die Bremer realisieren für Gräfe und Unzer (GU) das Online-Portal www.küchengötter.de und ergänzen so die crossmediale Strategie des Verlags. Die Website ermöglicht dem Nutzer sein persönliches Kochbuch zusammenzustellen. Dem Websitebesucher stehen über 20.000 Rezepte zur Auswahl. Das individuelle Kochbuch kann der User mit Umschlag und Widmung drucken lassen, wobei sich der Preis am Umfang und den Designwünschen orientiert. Eine geschriebene und bebilderte Benutzeranleitung sowie Videoanleitung sollen eine benutzerfreundliche Handhabung der Website gewährleisten. "Crossmediale Projekte wie diese bieten uns eine optimale Spielwiese",  erklärt Art und Weise-Geschäftsführer Dirk Beckmann. Die Agentur wurde für das Konzept und die Umsetzung der Site mit dem IF- Communications Design Award in der Kategorie Crossmedia ausgezeichnet. HOR
Meist gelesen
stats