Arntzen folgt Brackvogel als Handelsblatt-Geschäftsführer nach

Dienstag, 27. Juli 2004

Thomas Brackvogel, 49, bisher Geschäftsführer des "Handelsblatt", wechselt zum 1. September 2004 nach Hamburg zum Zeit-Verlag. Er wird dort als Geschäftsführer das Onlinegeschäft und die Beteiligungen der "Zeit" betreuen. Brackvogel war seit dem 1. September 2002 Geschäftsführer des "Handelsblatt". Sein Nachfolger wird Andreas Arntzen, 37, der zusammen mit Harald Müsse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt, die Geschäftsführung des "Handelsblatt" übernehmen wird.

Arntzen ist seit August 2002 stellvertretender Geschäftsführer des Zeitverlag Gerd Bucerius in Hamburg, wo er den Bereich neue Medien und neue Geschäftsfelder betreut. Der Diplom-Betriebswirt begann seine Karriere in der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck als Assistent der Geschäftsführung des Zeit-Verlages. Später verantwortete er als Geschäftsführer die Personalvermittlung Jobline.de sowie Zeit-Online und war verantwortlich für diverse Neugründungen (Parship, ISA, Proserv) der Verlagsgruppe. nr
Meist gelesen
stats