Arndt Groth wechselt von Doubleclick zu Interactive Media / Barry Salzman geht

Donnerstag, 18. Oktober 2001
Neuer Job: Arndt Groth
Neuer Job: Arndt Groth

Die Mannschaft von Interactive Media hat offenbar einen neuen Chef: Arndt Groth, derzeit Deutschland-Geschäftsführer von Doubleclick, übernimmt nach Angaben des Mediendienstes Kressreport die Leitung des Onlinevermarkters Interactive Media, dem Online-Vermarktungs-Joint-Venture von Springer und T-Online.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende von Interactive Media, Lothar Eckstein, 37, verlässt den Online-Vermarkter wie bereits berichtet und widmet sich künftig neuen Aufgaben im Springer-Verlag. Das gemeinsame Vermarktungsunternehmen mit T-Online ist ein Teil der Multimedia-Aktivitäten des Springer-Konzerns, die der angehende Verlagschef Mathias Döpfner bis Jahresende umstrukturiert, bündelt und neu ausrichtet.

In diesem Zuge wird der Technik-Dienstleister Net-Services mit AS Venture und der Strategischen Unternehmensplanung zusammengelegt. Die Leitung der zusammengelegten Bereiche übernimmt Jens Müffelmann, bislang Geschäftsführer von AS Venture. Der bisherige Leiter Roland Tetzlaff verlässt den Springer-Verlag.

Groth ist nicht der einzige Doubleclick-Mitarbeiter, der sich dieser Tage vom weltweit größten Onlinevermarkter verabschiedet: Offenbar hat auch Barry Salzman, President Doubleclick Global Media, das Unternehmen verlassen. Salzman hat in den vergangenen Jahren als President International den weltweiten Ausbau des US-Vermarkters Doubleclick gelenkt. Unter seiner Leitung hat das Unternehmen seit 1997 Niederlassungen in rund 20 Ländern weltweit aufgebaut.
Meist gelesen
stats