Aris Theophilakis komplettiert internationale S&J-Führungsriege

Donnerstag, 15. Januar 2004

Aris Theophilakis übernimmt bei Springer & Jacoby International die neu geschaffene Position des Chief Creative Officer. Der 37-Jährige wird gemeinsam mit Oliver Schwall die internationalen Tätigkeiten der Agentur verantworten. Der gebürtige Norweger war zuletzt European Creative Director und Executive Creative Director von Bates in London und davor Regional Creative Director von Bates Asia in Singapur und später in Hongkong.

Er lebte außerdem in Paris und Kopenhagen und war vor seiner Zeit in Asien Creative Director von Bates Oslo. Für seine Kampagne für Kunden wie Audi, Nokia, Heineken, Stimorol und HSBC erhielt er unter anderem goldene, silberne und bronzene Löwen beim Werbefestival in Cannes sowie Medaillen bei weiteren renommierten Kreativwettbewerben wie One Show, Eurobest und Cresta. bu
Meist gelesen
stats