Arena zeigt Bundesligaspiele für 14,90 Euro

Montag, 27. März 2006

Arena Sport Rechte und Marketing hat wesentliche Eckpunkte seines neuen Angebots für die Übertragung der Bundesliga vorgestellt. Dazu gehört, dass alle Spiele der ersten und zweiten Liga live übertragen werden. Das sind pro Saison insgesamt 612 Spiele. Bislang wurden nicht alle Zweitliga-Spiele übertragen. Das komplette Abopaket kostet sowohl Kabel- als auch Satellitenkunden 14,90 monatlich. Wer im Augenblick über Internet ein Abo schließt, bekommt, sofern er Kunde der Kabelfirmen in Hessen und NRW, Iesy oder Ish, ist, einen Vorzugspreis von monatlich 9,90 Euro. Dieses Angebot gilt noch bis Mai. Ab heute kann man sich im Internet registrieren.

Die Abo-Zeiträume sind wahlweise 12 oder 24 Monate. In Abhängigkeit von Registrierung und Laufzeit gibt es den benötigten Decoder hinzu. Bestellungen können ab sofort unter www.arena.tv wahrgenommen werden, ab Mai auch telefonisch. Später ist vorgesehen, den Fachhandel einzubeziehen.

Der Claim lautet "Arena, aus Liebe zum Spiel". Eine große Marketingkampagne soll in den nächsten Wochen starten. Den Zuschlag für die Werbekampagne hatte vor wenigen Tagen TBWA Düsseldorf erhalten.

Derzeit sind die Sendelizenz und eine Anmietung eines Satellitentransponsers über SES Astra gesichert. Damit sollen ab dem 11. August 5,2 Millionen Kabelhaushalte das Programm über Iesy und Ish und maximal 16 Millionen Kunden das Angebot via Satellit empfangen können.

Als Moderator wurde unter anderem Oliver Welke verpflichtet, der derzeit die Uefa-Championsleage-Berichterstattung bei Sat 1 macht. Weitere Moderatoren sind Norbert Dobeleit, Uli Köhler, Werner Hansch und Günther Koch. Mehr als ein Drittel des Teams ist damit fixiert und mehrheitlich aus dem Revier von Sat 1. bp

Meist gelesen
stats