Arena sendet Bundesliga über Astra-Satelliten

Donnerstag, 16. März 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Satellit Ses Astra München Unity Media DFL


Wie angekündigt wird der Sportrechte-Vermarkter Arena die Spiele der kommenden Bundesliga-Saison auch über Satellit ausstrahlen.Eine entsprechende Einigung hat die Agentur mit dem Satelllitenbetreiber SES Astra getroffen. Der Vertrag wurde am Donnerstag in München unterschrieben. Wie im Kabel werden die Spiele auch über Satellit verschlüsselt ausgestrahlt. Gegen eine monatliche Abogebühr in Höhe von rund 20 Euro sollen die Spiele frei empfangbar sein. Arena ist eine Tochter des Kabelnetzbetreiber-Zusammenschlusses Unity Media und hatte sich bei der Rechtevergabe durch die DFL im Dezember gegen Premiere durchgesetzt. ps

Meist gelesen
stats