Apple erwägt Einstieg in den Internet-Filmhandel

Dienstag, 15. Juli 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Apple Einstieg Pascal Cagni Berliner Zeitung Europa USA


Der US-Computerhersteller Apple plant möglicherweise, Filme online zu verkaufen. In einen Gespräch mit der "Berliner Zeitung" schließt der Europa-Manager von Apple, Pascal Cagni, ein Engagement beim Online-Vertrieb von Videos nicht aus, will aber den Start eines derartiges Angebot auch nicht bestätigen. Apple hatte erst vor kurzem in den USA den Internet-Musikladen I-Tunes Music Stores gegründet, der nach Angaben von Cagni sehr erfolgreich läuft. Für die Zukunft glaubt er fest daran, den derzeit rückläufigen Trend mit neuen Produkten und Entwicklungen stoppen zu können. kj
Meist gelesen
stats