App mit Selbstauslöser: Montblanc und Demodern betrachten die ganze Welt

Donnerstag, 01. November 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Selbstauslöser Montblanc Projektetat Designstudio China



Das digitale Designstudio Demodern hat sich einen Projektetat von Montblanc gesichert und entwickelte zusammen mit dem Uhrenhersteller die App "The Montblanc Worldsecond". Kern der Anwendung ist ein zentral gesteuerter Selbstauslöser. Wer sich die App auf sein Smartphone herunterlädt, wird durch einen Countdown darauf hingewiesen, wann das nächste Foto geschossen wird. Der Plan ist es, an möglichst vielen Orten auf der ganzen Welt ein und dieselbe Sekunde festzuhalten. Bis Jahresende sollen so 60 Momentaufnahmen mit tausenden von Bildern entstehen. Die einzelnen Schnappschüsse werden auf die passende Kampagnenseite hochgeladen, wo sie von den Usern sortiert und geteilt werden können. Je nach Land gestaltet sich die App unterschiedlich, in China wird beispielsweise mit der Platform "Sina Weibo2" als wichtigstem Social Media Kanal gearbeitet. jf
Meist gelesen
stats