Apotheker starten Internetoffensive

Dienstag, 14. August 2001

Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) hat mit Aponet.de ein neues Gesundheitsportal gestartet. Internetnutzer sollen dort neben umfangreichen Arzneimittelinformationen die Möglichkeit haben, Arzneimittel in der Apotheke ihrer Wahl vorzubestellen. Die ABDA rechnet damit, dass bis zum Jahresende rund die Hälfte aller 21.500 Apotheken diesen neuen Service anbieten wird. Ein Versandhandel über das Internet findet nicht statt. "Mit aponet.de schaffen die Apotheken einen neuen Online-Service für alle Kunden, die das Internet nutzen möchten, ohne auf die in Deutschland garantierte Arzneimittelsicherheit zu verzichten", so Hans-Günter Friese, Präsident der ABDA.
Meist gelesen
stats