Aperto übernimmt Speak Up

Dienstag, 07. März 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Aperto


Der Berliner Multimedia-Dienstleister Aperto hat die Mehrheit an der Voice-Agentur Speak Up gekauft. Die Übernahme erfolgt rückwirkend zum 1. Januar 2006. Apertos Angebote sollen in Zukunft mit sprachbasierten Dialog-Medien verbunden werden. Speak Up macht Web-Angebote per Telefon und Sprachsteuerung zugänglich, realisiert Voice-Portale und steuert interaktive Marketingkampagnen auf Basis dieser Technologien. ems
Meist gelesen
stats