Aperto sichert sich Etat für Tui.com

Donnerstag, 01. Dezember 2011
Das Reiseportal soll einen neuen Anstrich bekommen
Das Reiseportal soll einen neuen Anstrich bekommen

Die Berliner Kommunikationsagentur Aperto hat sich in einem Pitch um die Website des Reiseveranstalters Tui gegen vier weitere Bewerber durchgesetzt. Der Relaunch der Internetplattform Tui.com soll eine größere Produktpalette abbilden, eine Online-Community mit Expertennetzwerk aufbauen und einen vereinfachten Buchungsprozess enthalten. "Der Zuschlag für den Tui-Relaunch untermauert unsere Fähigkeit, komplexe Portale mit zeitgemäßen Social Media-Angeboten und hoher Usability zu konzipieren", sagt Aperto Unit-Leiter Fabian Link. So sollen Kunden zukünftig die Möglichkeit bekommen, ihre Erlebnisse auf einem persönlichen Reiseblog zu dokumentieren. Anbietern und Experten sollen hingegen neue Möglichkeiten geboten werden, die Kunden direkt ansprechen zu können. Die Agentur will so die Transparenz und die Beratungsqualität des Online-Reiseportals verbessern.

Die klassische Werbung des Reiseveranstalters Tui verantwortet die Hamburger Agentur Kolle Rebbe.  hor
Meist gelesen
stats