Anzeigenkooperation bei TV-Supplements

Donnerstag, 04. Juni 1998

Alle fünf TV-Supplements (BWZ, IWZ, Prisma, RTV, Telestunde) kooperieren 1998 vorerst bei der Vermarktung von drei Themenspecials. Die mit gemeinsamer Redaktion konzipierten Sonderthemen erscheinen zeitgleich. Damit soll dem Anzeigenkunden eine Gesamtbelegung ermöglicht werden, die einen Preisvorteil von rund 25 Prozent gegenüber der Einzelbelegung verspricht. Die Auftragsabwicklung der Specials läuft über den Prisma-Verlag. Im Erfolgsfall sollen 1999 weitere preisattraktive Themen-Specials angeboten werden.
Meist gelesen
stats